Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Was passiert im Projekt?

Der Verein gegen Müdigkeit setzt mit dem zweiten Projektantrag die Idee des Unendlichen Parks fort, indem er das Angebot durch einen Kiosk erweitert und die Kurfürstenanlage sicherer und attraktiver macht. Das Projekt, nun unter dem Namen „Bella Park“, zielt darauf ab, die Parkfläche in einen lebendigen Quartierstreff und Begegnungsort zu verwandeln, der zur aktiven Mitgestaltung einlädt. Weitere Veranstaltungsformate sind:
– Spiele gegen Müdigkeit
– Park Plenum
– Radio gegen Müdigkeit
– Raumerkundung & Raumgestaltung

Inwieweit trägt das Projekt zu den Zielen des Innenstadtprogramms bei?

Das Projekt trägt zum Innenstadtprogramm bei, indem es die Kurfürsten-Anlage von einem Angstraum in ein attraktives „Tor zur Innenstadt“ umwandelt. Es fördert die Belebung und soziale Durchmischung, schafft neue Aktivitäten und verbessert die Aufenthaltsqualität. Durch regelmäßige Angebote und gestalterische Eingriffe wird die Transformation sichtbar. Die Möglichkeit zur Beteiligung und die bewusste Nicht-Verdrängung vorhandener Sozialstrukturen erhöhen die Identifikation mit den Veränderungen. Zudem dient der Prozess als Modellvorhaben für die Kooperation zwischen Zivilgesellschaft und Stadtverwaltung in der Stadtentwicklung.

Wissenswertes über das Projekt

– „Bella Park“ setzt die Parkproduktion in der Kurfürsten Anlage fort.
– Über 30 Veranstaltungen und Begegnungsformate im Jahr 2023, inklusive eines großen Sommerfests und der Eröffnung eines Bar- und Kioskwagens.
– Evaluation der Maßnahmen im Herbst 2023 mit involvierten Ämtern und Institutionen.
– Fortsetzung und Intensivierung der Arbeit im Jahr 2024.
– Das Projekt wurde von der Stiftung Mitarbeit und der Mercator Stiftung als Modellprojekt ausgewählt.

Das Projekt in einem Satz

„Bella Park“ ist ein Projekt zur Belebung und Aufwertung der Kurfürsten Anlage durch Veranstaltungen und einen Bar-Kiosk, ausgewählt als Modellprojekt zur Förderung von Begegnung und Zusammenhalt. Es zielt darauf ab, die Grünfläche in einen lebendigen Treffpunkt zu verwandeln, der zur gemeinschaftlichen Gestaltung einlädt.

Informationen & Kontakt

gegenmuedigkeit.org/up
Kurfürsten-Anlage
69115 Heidelberg
In Google Maps ansehen

Verantwortlich für das Projekt

Verein gegen Müdigkeit e.V.

Projektzeitraum

2024 - 2025